Übersetzungen & Mehrsprachigkeit

Die offiziellen Übersetzungen werden via translate.wordpress.org (GlotPress) bereitgestellt. Die Varianten de_DE (informell/Du) und de_DE_formal (formell/Sie) sind hier immer vollständig verfügbar. Weitere Sprachen und länderspezifische Varianten können ebenfalls hierüber ergänzt werden (Infos zu Hintergrund und Vorgehensweise im offiziellen Handbuch für Übersetzer).

Die Übersetzungen von translate.wordpress.org werden automatisch in den globalen WordPress-Übersetzungs-Ordner .../wp-content/languages/plugins heruntergeladen, sofern diese für die unter Einstellungen → Allgemein eingestellte Website-Sprache verfügbar sind:

1
2
3
.../wp-content/languages/plugins
├── immonex-kickstart-team-de_DE_formal.po
└── immonex-kickstart-team-de_DE_formal.mo

ACHTUNG! Die Übersetzungen im globalen WP-Sprachordner haben Priorität. Die gleichnamigen Dateien, die zusätzlich im Unterordner languages des Plugin-Verzeichnisses enthalten sind, werden im Regelfall nicht eingebunden.

Individuelle lokale Übersetzungen können mit Loco Translate erstellt und aktualisiert werden.

Detaillierte Infos und Screenshots zu diesen Themen sind in der Dokumentation des Kickstart-Basis-Plugins abrufbar. (Bitte hier auch die Besonderheit beim Einsatz von Beta-Versionen beachten!)

Übersetzung von Plugin-Optionen

In mehrsprachigen Websites (mit Sprachumschalter im Frontend) sind im Regelfall auch Texte zu übersetzen, die in den Plugin-Optionen im WordPress-Backend hinterlegt sind (z. B. Seitentitel und Kontaktformular-Einwilligungstexte).

Diese können mit einer Übersetzungslösung wie Polylang oder WPML übersetzt werden (String Translation).