Übersetzungen & Mehrsprachigkeit

immonex Kickstart ist vorrangig für die Umsetzung deutschsprachiger Websites ausgelegt. Nichtsdestotrotz ist natürlich eine updatesichere und WordPress-konforme Anpassung und Übersetzung der im Plugin enthaltenen Texte möglich.

Im Plugin-Code sind alle Texte in englischer Sprache hinterlegt. Diese sind als Basis für neue Übersetzungen in der Datei immonex-kickstart.pot im Unterordner languages des Plugin-Verzeichnisses zusammengefasst.

Hier sind auch die deutschen Übersetzungen zu finden: immonex-kickstart-de_DE.po (Quelldatei) bzw. immonex-kickstart-de_DE.mo (kompilierte Version). Der Ordner enthält u. U. Dateien weiterer DE-Varianten, die aber identische Inhalte aufweisen.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
.../wp-content/plugins/immonex-kickstart/
└── languages
├── immonex-kickstart.pot
├── immonex-kickstart-de_DE.po
├── immonex-kickstart-de_DE.mo
├── immonex-kickstart-de_DE_formal.po
├── immonex-kickstart-de_DE_formal.mo
├── immonex-kickstart-de_LU.po
├── immonex-kickstart-de_LU.mo
├── immonex-kickstart-de_BE.po
├── immonex-kickstart-de_BE.mo
├── immonex-kickstart-de_AT.po
├── immonex-kickstart-de_AT.mo
├── immonex-kickstart-de_CH.po
└── immonex-kickstart-de_CH.mo

Neue Übersetzungen oder individuell angepasste Versionen der mitgelieferten DE-Texte werden im globalen WordPress-Übersetzungsordner für Plugins hinterlegt (PO/MO-Dateien). Wichtig ist hier das einheitliche Namensschema textdomain-sprachcode_LÄNDERCODE.

1
2
3
4
5
6
7
.../wp-content/languages/plugins/
├── immonex-kickstart-de_DE.po
├── immonex-kickstart-de_DE.mo
├── immonex-kickstart-fr_FR.po
├── immonex-kickstart-fr_FR.mo
├── immonex-kickstart-es_ES.po
└── immonex-kickstart-es_ES.mo

Die Dateien im globalen Übersetzungsordner haben Priorität und werden anstelle von ggfls. vorhandenen gleichnamigen Dateien im Plugin-Ordner automatisch eingebunden. So ist auch sichergestellt, dass bei einem Plugin-Update keine Anpassungen überschrieben werden. (Ggfls. müssen die angepassten Übersetzungen im globalen Ordner in diesem Fall aber mittels der pot-Datei aktualisiert bzw. erweitert werden.)

Die Übersetzungen (PO/MO-Dateien) können entweder manuell mit einer lokal installierten Software wie Poedit oder einem Plugin wie Loco Translate erstellt und aktualisiert werden.

Übersetzung von Plugin-Optionen

In mehrsprachigen Websites (mit Sprachumschalter im Frontend) sind im Regelfall auch Texte zu übersetzen, die in den Plugin-Optionen im WordPress-Backend hinterlegt sind (z. B. die Hinweise zum Objektstandort).

Diese können mit einer Übersetzungslösung wie Polylang oder WPML übersetzt werden (String Translation).