Suchformular

Die Immobiliensuche ist eine zentrale Komponente des Kickstart-Plugins. Das Formular besteht aus einer beliebigen Kombination von Eingabe- und Auswahlelementen, wobei diese in einen primären (direkt sichtbaren) und einen erweiterten Abschnitt (aufklappbar) unterteilt sind. In der Standardkonfiguration enthält der erweiterte Abschnitt die Umkreissuche sowie eine Filtermöglichkeit nach Ausstattungsmerkmalen.

Standard-Suchformular
Standard-Suchformular (ohne Anpassungen)

Shortcode

[inx-search-form]

Attribute

Name Beschreibung
elements Umfang, Reihenfolge und Aufteilung der Elemente (kommagetrennte Liste, optional)
exclude Alternative zu elements: Nur die angegebenen Elemente der Standardauswahl nicht einbinden (kommagetrennte Liste, optional)
results-page-id ID der Seite für die Ausgabe der Suchergebnisse (optional, Standardvorgabe: aktuelle Seite, sofern der Listen-Shortcode [inx-property-list] enthalten ist, ansonsten Standardseite für Immbobilienlisten)
references Angaben wie verkauft oder vermietet werden in der Auswahlliste des Elements Vermarktungsart (marketing-type) standardmäßig ausgefiltert. Mit yes als Attributwert kann diese Filterung deaktiviert werden (optional).
force-location Auswahloptionen des Elements locality (Objektstandort) auf die Hauptkategorien (Terms der Taxonomie inx_location) mit den angegebenen Slugs begrenzen (einzeln oder als kommagetrennte Liste)
force-type-of-use Auswahloptionen des Elements type-of-use (Nutzungsart) auf die Hauptkategorien (Terms der Taxonomie inx_type_of_use) mit den angegebenen Slugs begrenzen (einzeln oder als kommagetrennte Liste, z. B. wohnimmobilie)
force-property-type Auswahloptionen des Elements property-type (Objektart) auf die Hauptkategorien (Terms der Taxonomie inx_property_type) mit den angegebenen Slugs begrenzen (einzeln oder als kommagetrennte Liste, z. B. wohnungen, haeuser)
force-marketing-type Auswahloptionen des Elements marketing-type (Vermarktungsart) auf die Hauptkategorien (Terms der Taxonomie inx_marketing_type) mit den angegebenen Slugs begrenzen (einzeln oder als kommagetrennte Liste, z. B. zu-verkaufen)
force-feature Auswahloptionen des Elements features (Ausstattungsmerkmale) auf die Hauptkategorien (Terms der Taxonomie inx_feature) mit den angegebenen Slugs begrenzen (einzeln oder als kommagetrennte Liste)

Elemente

Die folgenden Schlüssel können als Werte der Attribute elements und excludeübernommen werden.

Primär (direkt sichtbar)
Key Beschreibung
description (1) Textfeld zur Suche nach Schlüsselwörtern in Objekttiteln, Beschreibungstexten und weiteren Feldern (z. B. Objektnummer)
type-of-use Dropdown-Einzelauswahl der Nutzungsart (Begriff bzw. Term der Taxonomie inx_type_of_use)
property-type (2) Dropdown-Einzelauswahl der Objektart (Term der Taxonomie inx_property_type)
marketing-type (3) Dropdown-Einzelauswahl der Vermarktungsart (Term der Taxonomie inx_marketing_type)
locality (4) Dropdown-Einzelauswahl des Objekt-Standorts - Ort/Stadt oder Orts-/Stadtteil (Term der Taxonomie inx_location)
min-rooms (5) Auswahlslider für die minimale Zimmer-/Raumanzahl (Custom Field _inx_primary_rooms)
min-area (6) Auswahlslider für die minimale Wohnfläche in m² (Custom Field _inx_living_area; Maximalwert wird anhand der vorhandenen Objekte automatisch ermittelt)
price-range (7) Auswahlslider für den Preisrahmen (Custom Field _inx_primary_price; Maximalpreis wird anhand der vorhandenen Objekte automatisch ermittelt)
submit (8) Absenden-Button (Objektanzahl wird anhand der aktuell ausgewählten Kriterien dynamisch aktualisiert)
reset (9) Link zum Zurücksetzen des Formulars
toggle-extended (10) Link zum Aufklappen des Abschnitts der erweiterten Suche
Erweitert (aufklappbar)
Key Beschreibung
distance-search-location (11) Ortssuche mit Autovervollständigung für die Umkreissuche
distance-search-radius (12) Dropdown-Auswahl des Radius für die Umkreissuche
features (13) Checkboxen zur Auswahl gewünschter Ausstattungsmerkmale (Terms der Taxonomie inx_feature)
labels Checkboxen zur Auswahl gewünschter Labels (Terms der Taxonomie inx_label; optional - nur bei expliziter Einbindung per Attribut elements)

Umfang/Aufteilung

Soll das Formular eine individuelle Auswahl an Elementen enthalten, wird diese mit dem Shortcode-Attribut elements in Form einer kommagetrennten Liste definiert:

[inx-search-form elements="ELEMENT1, ELEMENT2, ELEMENT3..."]

Beispiel: nur Objekt- und Vermarktungsart + Absenden-Button
[inx-search-form elements="property-type, marketing-type, submit"]

minimales Suchformular

Mit dem Attribut exclude können alternativ auch bestimmte Elemente der Standardauswahl explizit von der Ausgabe ausgenommen werden:

[inx-search-form exclude="ELEMENT1, ELEMENT2..."]

Beispiel: Objekt- und Vermarktungsart fix vorgeben (keine Auswahlmöglichkeit)
[inx-search-form exclude="property-type, marketing-type" property-type="haeuser" marketing-type="zu-verkaufen"]

Erweiterte Suche

Um den Abschnitt für die erweiterten Suchelemente verfügbar zu machen, muss das Element toggle-extended in der Elementliste enthalten sein:
[inx-search-form elements="description, property-type, marketing-type, submit, toggle-extended, distance-search-location, distance-search-radius, features"]

erweitertes Suchformular
Formular mit Abschnitt für erweiterte Suchelemente

Wird ein + an den Namen eines Elements angehangen, wird dieses (unabhängig von dessen Standard-Konfiguration) der erweiterten Suche zugeordnet. Umgekehrt kann mit einem - ein normalerweise erweitertes Element dem Abschnitt der primären, direkt sichtbaren Suchelemente zugeordnet werden.

Beispiel: Ausstattungsliste (features) und Vermarktungs-/Nutzungsarten-Auswahl (marketing-type und type-of-use) in den jeweils anderen Abschnitt verschieben
[inx-search-form elements="property-type, features-, submit, toggle-extended, distance-search-location, distance-search-radius, marketing-type+, type-of-use+"]

erweitertes Suchformular
Formular mit Ausstattungsmerkmalen im primären und Vermarktungs-/Nutzungsarten im erweiterten Abschnitt

Erweiterte Anpassungen