Immobiliendaten importieren

Sowohl Angebote als auch Referenzobjekte werden per OpenImmo-Schnittstelle in die ONE Website übertragen. Alle Beispiel-Objekte, die während und nach dem Anlegen der Website zu Demonstrationszwecken enthalten sind, werden mit dem ersten regulären Datenimport gelöscht.

Screenshot: Immobilien-Angebote im Website-Frontend

Die Bearbeitung im WordPress-Backend beschränkt sich auf das Löschen sowie das Markieren als Referenzobjekt:

Das “manuelle” Löschen von Immobilienangeboten ist nur in Ausnahmefällen nötig, da zu löschende Objekte auch via OpenImmo-Übertragung aus der Website entfernt werden. (Das gilt allerdings nicht für Referenzobjekte - siehe unten.)

Screenshot: Immobilien im WordPress-Backend

Referenzobjekte

Erfolgreich vermarktete Immobilien, werden auf einer separaten Seite der ONE Website präsentiert. Diese Objekte, die im WordPress-Backend als Referenzobjekte markiert wurden, sind von der automatischen Löschung beim OpenImmo-Import ausgenommen und müssen daher im Bedarfsfall manuell entfernt werden (Papierkorb).

Screenshot: Referenzobjekte im Website-Frontend